logo klein

eine Gruppe Studenten vor grossem Display mit chemischen Molekülen und DNS Kette

Die Krankenversicherung für Ärzte und Mediziner zum Studienbeginn

Mediziner benötigen eine Absicherung

Das Studium zum Arzt ist bereits anstrengend genug, da lässt sich nicht dran rütteln. Doch das 30. Lebensjahr sollten sich Studenten ganz besonders gut vormerken, denn in der Krankenversicherung wird sich einiges ändern. In diesem Fall geht es darum Fristen einzuhalten und Regelungen zu kennen. Wir zeigen Ihnen welche Fristen Sie beachten müssen und wie Sie diese Absicherung ohne Risiken und finanzielle Einschnitte meistern.

Krankenversicherungsnachweis für die Studienchance

Wer schon länger studiert wird die Probleme der laufenden Krankenversicherungsnachweise sicherlich kennen. Alle Nase lang muss ein Student diese Versicherungsnachweise vorzeigen. Sei es bei Prüfungen, bei Einschreibungen oder im neuen Semester. Man sollte sich umgehend mit diesem Thema befassen, denn als Student hat man einiges zu berücksichtigen. Ähnlich schwerwiegend ist der Nachweis bei Pharmazeuten. Auch hier ist zu berücksichtigen, dass diese immer wieder vorgelegt werden muss.

Die Bedingungen im Überblick

Was die meisten Studenten nicht wissen ist, dass es Regelungen auch bei der Krankenversicherung für Medizinstudenten und bei der Krankenversicherung für Pharmazeuten gibt. Von 0 bis 25 Jahren sind Studenten, rein rechtlich gesehen, bei den Eltern versichert. Bedeutet man zahlt keine Beiträge. Wichtig ist dabei nicht mehr als 400 Euro pro Monat zu verdienen. Ab dem 25. Lebensjahr fallen Studenten aus dieser Versicherung heraus. Die gesetzliche Krankenversicherung ist nun der Ansprechpartner und für alle Studenten verpflichtend.

Ab dem 30. Lebensjahr kann dann die freiwillige Krankenversicherung eintreten. Zu bedenken ist jedoch, dass eine Versicherungspflicht gilt. Für Mediziner und Studenten gibt es besondere Leistungen und Leistungspakete, welche von der Versicherung angeboten werden. Deswegen ist vorab eine Beratung sinnvoll.

Wir beraten Studenten gerne und helfen die wichtigsten Versicherungen zu finden. Wenden Sie sich einfach an uns und lassen Sie sich Ihre Fragen schnell und einfach beantworten.

Zum Seitenanfang
0
Shares