logo klein

Seminarleiter vor einer Gruppe

Richtig unterwegs bei der Digitalisierung
 
Die Digitalisierung in der Logistikbranche schreitet zügig voran. Transport- und Speditionsunternehmen, die in vielfachen WertschöpfungsundDie Digitalisierung in der Logistikbranche schreitet zügig voran. Transport- und Speditionsunternehmen, die in vielfachen WertschöpfungsundLieferketten integriert sind, erleben diesen Transformationsprozess immer intensiver. Ihre global agierenden Kunden forcieren diesenWandel. Die digitale Transformation ermöglicht Prozessoptimierungen und Automatisierung von Standardvorgängen, ist aber nicht nur eineFrage von IT, Datenmanagement und Vernetzung. Die neuen internen und externen Prozesse, die veränderten Geschäftsbeziehungen und–modelle beinhalten eine Vielzahl an juristischen, steuerlichen und haftungsrechtlichen Aspekten. Damit Sie bei dieser Transformation dierichtigen Wege gehen, haben wir die Experten zu diesen Themen zu einer Veranstaltung zusammengeholt und laden Sie ein.
 
Teil 1: Dr. Andreas Müller
Der Einfluss des digitales Wandels auf das Haftungsrecht
  • Neue Organisationsformen: Frachtführer, Spediteur und Lagerhalter: Wo stehe ich in Zukunft? Haftung bei Frachtenbörsen,digitalen Plattformen und Datenaustausch?
  • Autonomes Fahren, Einsatz von Drohnenie
  • 3D-Druck: Haftung im Patent-, Urheber- und gewerblichen3D-Druck: Haftung im Patent-, Urheber- und gewerblichenSchutzrecht
Teil 2: Martin Klinkenbusch, Alf Wegner, KRAVAG-DigitalMartin Klinkenbusch, Alf Wegner, KRAVAG-DigitalDigital Services, Prozessoptimierung in der Logistikbranche
  • Automatische Schnittstellen: Plattformen, Portale und Apps
  • „Wedolo Logistik“ Plattform, digitale Prozesse als Service
  • Online- Schadensmanagement (KRAVAG Kundenportal)
  • KRAVAG Truck-Parking, SharingApps
Teil 3: Birgitta Bruder
Spielregeln fürs Finanzamt
  • Prozessoptimierung durch Einbindung von Vorsystemen
  • Digitalisierung in der internen Verwaltung
  • Steuerliche Anerkennung digitaler Systeme
  • Digitale Bewertung von Lagerbeständen zur Bankenrating-Optimierung
  • Rechtssicherheit in der Betriebsprüfung

Ihre Referenten:

Martin Klinkenbusch

Geschäftsführer der SVG NordrheinGeschäftsführer der SVG NordrheinAssekuranz-Service GmbH.

Alf Wegner

Dozent der KRAVAG Digital für Prozessoptimierungen durch Digitalisierung

Dr. Andreas Müller

ist Partner der Kanzlei SVM in Köln, ist überregionalist Partner der Kanzlei SVM in Köln, ist überregionaltätiger Fachanwalt für TransportundSpeditionsrecht sowie Buchautor undGeschäftsführer eines Verbandes für Wettbewerbsfragenim Speditionsgewerbe.

Birgitta Bruder

ist Steuerberaterin und Partnerin der Kanzlei Laufenberg Michels und Partner. Frau Bruder verantwortet die steuerliche und betriebswirtschaftliche Beratung von Unternehmen auch im Bereich der Digitalisierung.

Veranstaltung: Richtig unterwegs bei der Digitalisierung

17. März 2020 • 15.45 – 19.30 Uhr mit get-together
in unserer Kanzlei, Robert-Perthel-Str. 81, Köln

Teilnahmegebühr: 35 € pro Teilnehmer

 

17. März 2020
15:45 - 19:30 Uhr

Die Anmeldung kann gerne über uns erfolgen, da dann nur die verringerte Teilnehmergebühr für unsere Kunden anfällt.

Sie möchten den dem obigen Seminar teilnehmen? Füllen sie kostenlos das Formular aus und wir senden Ihnen alle erforderlichen Unterlagen zu dem Seminar zu.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin mir bewusst, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden. 

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail widerrufen.

Seminare für Ärzte

  • TSVG Seminar

    Entscheidungen zwischen Bauchgefühl und moderner Unternehmensführung   Wie kann ich mein Bauchgefühl mit professionellen Instrumenten bei Entscheidungen unterstützen? Wodurch unterscheidet sich ein gesundes von einem gestörten Bauchgefühl und wie kann ich Einfluss hierauf nehmen? Dies sind die zentralen Fragen, denen sich unsere Referenten widmen.   Inhalte: Teil 1: Gerald Iserloh…

  • Richtig unterwegs - Digitalisierung

    Richtig unterwegs bei der Digitalisierung   Die Digitalisierung in der Logistikbranche schreitet zügig voran. Transport- und Speditionsunternehmen, die in vielfachen WertschöpfungsundDie Digitalisierung in der Logistikbranche schreitet zügig voran. Transport- und Speditionsunternehmen, die in vielfachen WertschöpfungsundLieferketten integriert sind, erleben diesen Transformationsprozess immer intensiver. Ihre global agierenden Kunden forcieren diesenWandel. Die digitale…

  • GOZ Arbeitskreis Seminar

    Der GOZ-Arbeitskreis Abrechnung und Praxisführung hält Sie auf dem Laufenden. In Kooperation mit der Kanzlei Laufenberg Michels und Partner können wir Ihnen diese informative Veranstaltung anbieten. Einmal pro Quartal geht es um: aktuelle Neuerungen aus dem Bereich der Abrechnung neue Urteile und Kommentierungen Zweifelsfragen der Auslegung Höhere Abrechnungsfaktoren begründen Organisatorische Tipps…

  • Praxismarketing

    25 % mehr Praxisgewinn – (wie) geht das ? 25 % mehr Praxisgewinn – (wie) geht das ?In diesem Impulsvortrag möchten wir die wichtigsten Stellschrauben vorstellen, die den Praxisgewinn entscheidend beeinflussen und wirklich etwas bewegen. Mit konkreten Ansätzen für ein ganz individuelles Umsetzungskonzept sollten sich die Teilnehmer auf den Weg zu „25…

  • Steuerseminar

    Steueroptimierung für Assistenzärzte In unserem Seminar  erhalten Sie Tipps zur Steuerminimierung vom Fachsteuerberater für Ärzte und Zahnärzte informieren wir Sie über die Möglichkeiten der steuerlichen Verwendung der notwendigen Absicherungen bieten wir Ihnen die Möglichkeit, individuelle Fragen zu stellen Veranstaltungsort: Das Seminar findet in den Räumlichkeiten des Ärzte-Wirtschafts-Zentrums statt (Venloer Str.25,…

  • Pflegeseminar

    Pflege - Dem Alter entspannt entgegen sehen Jeder von uns kann bedingt durch eine schwere Krankheit oder ganz plötzlich durch einen Unfall in die Lage kommen, das weitere Leben nicht mehr selbst bestimmen zu können. Was geschieht in einem solchen Fall mit mir?Welchen Einfluss haben meine Angehörigen?Welchen Einfluss übt der…

Zum Seitenanfang
0
Shares